Global Trade Compliance Officer (m/w/d)

Datum:  04.07.2024
Standort: 

Maulburg, BW, DE, 79689

Von der Lebensmittelverpackung bis zur Beschichtung von Mikrochips.

Unsere Vakuum- und Überdrucklösungen finden sich in allen Lebens- und Industriebereichen.

 

Über 3.800 Mitarbeiter in 45 Ländern bilden die globale Busch Familie.
Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege zeichnen uns aus.
Komm zum Marktführer. Übernehme Verantwortung.
Gestalte mit uns die Vakuumwelt der Zukunft.

 

 

DEINE HERAUSFORDERUNGEN

  • Hauptverantwortlichkeit für die Entwicklung, konzeptionelle Ausarbeitung, Aktualisierung und Umsetzung der globalen Außerhandelsrichtlinie der Busch Gruppe
  • Koordinierung und Durchführung entsprechender Schulungen in Tochtergesellschaften der Busch Gruppe
  • Hauptverantwortlichkeit für die Koordination und Zusammenarbeit interdisziplinärer Teams und Funktionen zur Sicherstellung der Umsetzung der globalen Außenhandelsrichtlinie
  • Durchführung anspruchsvoller (Ad-hoc) Analysen von Sonderfällen sowie eigenverantwortliche Entscheidung, inwieweit Aktualisierungen der Außerhandelsrichtlinie der Gruppe erforderlich sind
  • Verantwortlichkeit für die laufende Überprüfung der Compliance-Risiken in Bezug auf Exportkontrolle und aktuelle Zollbestimmungen
  • Konzeptionelle Entwicklung und Implementierung von globalen Prozessen und Verfahren, um die identifizierten Risiken zu minimieren und die Einhaltung der Richtlinien und der gesetzlichen Vorschriften sicherzustellen
  • Übernahme der Lead-Funktion in enger Zusammenarbeit mit Global Production zur Sicherstellung und Nutzung strategischer Zollvorteile (z.B. Präferenzkalkulation)
  • Fachlicher Hauptansprechpartner für Exportkontrollverantwortlichen in Tochtergesellschaften und eigenverantwortliche Koordinierung regelmäßiger Treffen und Erfahrungsaustausch mit diesen
  • Vorbereitung und Koordinierung von globalen und lokalen Außenhandelsprüfungen sowie die strategisch konzeptionelle Ausarbeitung und Einleitung von geeigneten Gegenmaßnahmen
  • Durchführung von Risikoanalysen und konzeptionelle Ausarbeitung allgemeiner geeigneter Vorgehensstrategien im Konfliktfall
  • Bewertung von außergewöhnlichen oder hohen Risikofällen
  • Hauptverantwortlichkeit für die strategische Überwachung von Änderungen der europäischen und US-amerikanischen Exportkontrollvorschriften, sofern erforderlich, eigenverantwortliche Implementierung der Änderungen in die Geschäftsprozesse
  • Verantwortlichkeit für das strategische Ausarbeiten von Kennzahlen, deren Implementierung und Überwachung
  • Selbstständige Identifizierung von Optimierungspotentialen und Risikofeldern inklusive Planung entsprechender Projekte und deren Umsetzung

 

DEIN PROFIL

  • Abgeschlossenes Studium in Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsrecht oder einem vergleichbaren Studiengang, mit außenwirtschaftlichem Schwerpunkt
  • Zusatzausbildung zum Zollmanager mit umfangreichen Kenntnissen des Außenwirtschafts- und Zollrechts
  • Fundierte und rechtssichere Kenntnisse in Ausfuhrbestimmungen der Europäischen Union und der USA
  • Langjährige Berufserfahrung im Bereich des Außenhandels in multinationalen Unternehmensgruppen sowie mehrjährige Berufserfahrung in Durchführung entsprechender Risikobewertungen
  • Bereitschaft zu stetigen, selbstständigen Überwachen der gesetzlichen Änderungen und entsprechende kontinuierliche Weiterbildung
  • Hohe kommunikative Kompetenzen mit interdisziplinärer Sichtweise und Blick über den Tellerrand hinaus
  • Fähigkeit zu selbstständiger, strukturierter und zielorientierter Projektleitung mit globalen Business Partnern
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie Bereitschaft zur weltweiten Reisetätigkeit
  • Selbständigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit, flexibles Denken, Durchsetzungsvermögen und Eigeninitiative zeichnen dich aus

 

DEINE BENEFITS

  • Aufgabengebiet: Abwechslungsreich und herausfordernd
  • Arbeitszeiten: Flexible Gestaltung der täglichen Arbeitszeiten
  • Arbeitgeber: Arbeiten in einer zukunftssicheren Branche
  • Onboarding: Intensive Einarbeitung mit Produktschulungen und persönlicher Begleitung
  • Und vieles mehr: 30 Tage Urlaub, JobRad, Betriebliche Altervorsorge, vermögenswirksame Leistungen

 

 

Wir freuen uns auf deine vollständigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Gehaltsvorstellung) über unser HR Jobportal.

 

Ansprechpartnerin für deine Bewerbung ist Lena Echle (07622 681 - 3423).